Hallöchen ihr Lieben,

die Weihnachtszeit rückt mit riesigen Schritten immer näher. Im Lädchen ist es ja schon richtig weihnachtlich, die Weihnachtsdekoration steht schon in den Regalen, das Schaufenster ist geschmückt und der „Weihnachtszauber im Kramland“ wurde auch schon eröffnet.

Jetzt ist es an der Zeit auch zu Hause für Weihnachtsstimmung zu sorgen.

Wir lieben die Vorweihnachtszeit und versuchen jedes Jahr aufs Neue, sie gemütlich, ruhig und besinnlich zu verbringen. Gelingt nicht immer, da der Terminkalender in diese Zeit besonders voll ist, geht es euch auch so?

Gestern haben wir es uns aber nicht nehmen lassen unseren Adventskranz selber zu machen, als Einstimmung auf die Adventszeit. Dieses Jahr sollte es ein ganz natürlicher, klassischer Adventskranz werden, mit Naturmaterialien und schlichten weißen Kerzen. Als Highlight sollte er eine LED Lichterkette bekommen. So nun bin ich mal gespannt, wie ihr ihn findet.

Für das Adventskranz DIY braucht ihr:

1 –  gebundenen Adventskranz

2 – feuerfeste Platte oder Pizzateller

3 – Glitzerschnee zum draufstreuen und etwas zum fixieren (z.B. Haaspray)
4 – Naturmaterialien, z.B. Moos, Bucheckern (Bastelladen)

5 – Dekomaterial, z.B. Perlen und kleine Weihnachtskugeln

6 – Kerzen (gibt es im Kramland)

7 – Kerzenhalter

8 – Lichterkette (meine sind von IB Laursen aus dem Kramland)

9 – Heißklebepistole

 

Anleitung:

Besprüht den Kranz mit Haarspray und streut den Glitzerschnee darüber.

Adventskranz mit Glitzerschnee bestreuen

Adventskranz mit Glitzerschnee

 

Als Nächstes haben wir die Kerzenhalter auf dem Adventskranz positioniert und festgedrückt. An unserem Kranz sind Naturäste mit verarbeitet und deshalb mussten wir mit der Schere etwas nachhelfen, bis alles an Ort und Stelle war.

platzierte Kerzenhalter

Jetzt kommt meine Besonderheit, die Bucheckern, ich habe sie im Laden gesehen und fand sie sofort bezaubernd, sie erinnerten mich an kleine Winterblumen. In die Mitte kommt noch, mit Heißkleber, eine kleine Perle, wenn ihr mögt. Ich finde beide Varianten sehen toll aus.

Bucheckern mit Perle

Bucheckern mit Perle bekleben

Nun könnt ihr euren Adventskranz nach Herzenslust mit eurem Material dekorieren, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid.

Adventskranz Dekomaterial

Adventskranz Dekomaterial

Zum Schluss noch die Lichterkette um den Adventskranz legen und das Batteriefach in der Mitte verstecken.

Lichterkette um den Kranz legen

Wir haben für das Batteriefach aus Alufolie und Moos eine „Kuppel“ gebastelt und einen großen weißen Stern als Topper platziert.

Dekomaterial

Hier ist nun unser Ergebnis, welches ich mir der Unterstützung der zwei größten Hilfen kreiert habe.

Adventskranz mit Bucheckern

Adventskranz mit Bucheckern

Adventskranz natur mit Bucheckern

Wie ist es bei euch,  dekoriert ihr euren Kranz auch selber oder kauft ihr ihn fertig?

Liebste Grüße und eine geruhsame Adventszeit

Helena

P.S. Unseren Adventskranz habe ich auf dem Blog Kerstin & ich verlinkt, da könnt ihr Adventskranzideen stöbern und euch inspirieren lassen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren euch über neue Ware, aktuelle Aktionen und Neuigkeiten rund um das Kramland.



You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This